Sie benutzen einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Chrome Frame um die Darstellung zu verbessern.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Video-Interview

Branchen-Rennen um Smart Grids

BITKOM-Chef August-Wilhelm Scheer fordert politische Forschungsförderung für Smart Grids und sagt eine Marktbereinigung voraus.

Branchen-Rennen um Smart Grids Branchen-Rennen um Smart Grids
Scheer AG

Der Chef des IT-Verbands BITKOM, August-Wilhelm Scheer, sprach mit ENERGLOBE.DE über die Konkurrenz seiner Branche mit der Energiewirtschaft im Bereich intelligente Netze: Es werde eine Marktbereinigung geben, sagt Scheer voraus. Damit sich Smart Grids etablieren können, braucht es Scheer zufolge auch die Unterstützung der Regierung: Sie müsse einen gesetzlichen Rahmen schaffen und die Forschung fördern.

Weitere Informationen:

Informationen zu staatlich geförderten Forschungsprojekten: www.e-energy.de

»DIE KRISE DER IDEE VON EINER WELTORDNUNG

(IST) DAS ULTIMATIVE INTERNATIONALE

PROBLEM VON HEUTE«

Henry Kissinger,„World Order”, August 2014