Sie benutzen einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Chrome Frame um die Darstellung zu verbessern.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Interview

Chinas Wandel

Mit energlobe.de spricht Fatih Birol über das Desertec-Projekt und die Treiber des Wandels im Energiesektor.

Chinas Wandel Chinas Wandel
IEA

Fatih Birol ist Chef-Ökonom der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris, die unter anderem den jährlichen World Energy Outlook veröffentlicht. Im Exklusivinterview mit energlobe.de spricht er über das Potential von Erneuerbaren Energien, das Desertec-Projekt und die Treiber des Wandels im Energiesektor.

Weitere Informationen:

Homepage der Internationalen Energieagentur

»DIE KRISE DER IDEE VON EINER WELTORDNUNG

(IST) DAS ULTIMATIVE INTERNATIONALE

PROBLEM VON HEUTE«

Henry Kissinger,„World Order”, August 2014