Sie benutzen einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Chrome Frame um die Darstellung zu verbessern.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Editor's Choice

Vom Tisch des Chefredakteurs
Neue Studie aus New York

US LNG und der realistische Blick auf die Zukunft Europas

"Amerikanisches Gas zur Rettung Europas? Die Folgen des US LNG Exports für die europäische Sicherheit und die russischen Außenpolitik" - ist eine neue Studie des von Präsident Obamas ehemaligem Mitarbeiter Jason Bordoff geleiteten "SIPA Centre on Global Energy Policy" an der New Yorker Columbia University. Sich in vielfacher Hinsicht auf die erst kürzlich in "The Russian Energy Matrix" von dem europäischen Gasexperten Jonathan Stern am "Oxford Institute for Energy Studies" publizierten Erkenntnisse stützend, ist diese SIPA-Studie insofern ein gewisser Meilenstein und eine besondere Empfehlung wert, weil sie sehr fundiert mit den substanz- und haltlosen öffentlichen und politischen Debatten diesseits und jenseits des Atlantic aufräumt und realistisch die Perspektiven und Wirkungen künftiger US LNG Exporte analysiert. 

 

»DIE KRISE DER IDEE VON EINER WELTORDNUNG

(IST) DAS ULTIMATIVE INTERNATIONALE

PROBLEM VON HEUTE«

Henry Kissinger,„World Order”, August 2014